Kosmetikkombinat UMS-6C

Artikelnr. 3902

Short descriptio


Wenn Sie sich nicht entscheiden können, welche Technologie Sie mehr wünschen - um Ihre Haut zu reinigen oder zu verjüngen -, hat das Unternehmen für Sie einen Kosmetikkombinat UMS-6C vorbereitet. Das Gerät ist mit 6 Arte... Read more...

Günstiger gefunden
1.100€

  • Verfügbarkeit Lagernd 10

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, welche Technologie Sie mehr wünschen - um Ihre Haut zu reinigen oder zu verjüngen -, hat das Unternehmen für Sie einen Kosmetikkombinat UMS-6C vorbereitet. Das Gerät ist mit 6 Arten von Technologien ausgestattet, sodass Sie Ihre Funktionen erheblich erweitern können. Und das zu einem erschwinglichen Preis.

Verfügbare Technologie

Der Kosmetikkombinat UMS-6C ist mit folgenden Technologien ausgestattet:

Vakuum-Hydrodermabrasion

Die Hydrodermabrasion ist eine der Arten der Mikrodermabrasion, nur milder. Mit diesem Verfahren können Sie die Haut mit einem Wasserstrahl reinigen, der unter Druck auf die Haut aufgetragen wird. Das Vorhandensein der Vakuumtechnologie ermöglicht es der Düse, enger an der Haut zu sitzen und eine verbesserte Reinigung zu erzielen.

Ultraschall-Phonophorese

Die Technologie der Ultraschall-Phonophorese ermöglicht die Verabreichung kosmetischer Präparate, ohne die Unversehrtheit der Haut zu beeinträchtigen, um unterschiedliche Ergebnisse zu erzielen. Das heißt, es ist eine Alternative zur Injektionsmesotherapie. Die Abgabe von Wirkstoffen erfolgt durch Erhöhung der Permeabilität von Zellmembranen, wodurch eine Verletzung der Hautintegrität nicht erforderlich ist.

RF heben

Das RF-Hebeverfahren ist eine Alternative zum chirurgischen Heben. Durch die Einwirkung von Radiowellen erwärmen sich die Kollagenfasern, wodurch sie sich zusammenziehen und die Haut straffen. Die Wirkung des Verfahrens nimmt zu: HF-Wellen erzeugen Thermokoagulationspunkte, durch die neues Kollagen produziert wird, und die Haut wird allmählich verjüngt.

Ultraschall-Peeling

Bei diesem Verfahren handelt es sich um ein Hardware-Peeling, mit dem Sie Oberflächen- und Tiefenverunreinigungen durch sanfte Einwirkung von Ultraschallwellen entfernen können. Ultraschall zerstört die Verbindungen zwischen den Zellpartikeln, drückt Schmutz aus den Poren und entfernt das Stratum Corneum der Haut.

Sprühen

Die Kombination von Sauerstoff und einem Nährstoffspray ermöglicht es Ihnen, Zellen mit Sauerstoff zu sättigen, die Zellerneuerung zu stimulieren, den Stoffwechsel zu aktivieren und das Gewebe tief zu befeuchten. Darüber hinaus hilft der Sauerstoffdruck dabei, die Haut von Unreinheiten zu reinigen.

Kryotherapie

Die Kombination von warmen und kalten Temperaturen, die abwechselnd auf die Haut angewendet wird, fördert die Ausdehnung der Blutgefäße und einen Blutstrom zur Haut, wodurch sich die Stoffwechselprozesse der Haut verbessern, ihre Beruhigung und Verengung der Gefäße auftreten, wodurch Gefäßläsionen weniger ausgeprägt werden.

Einstellbare Bedingungen

Der Kosmetikkombinat UMS-6C ist für solche Manipulationen ausgelegt:

Entfernung von keratinisierter Haut;

Entfernung und Vorbeugung von Komedonen;

glättende Hautfalten;

die Festigkeit und Elastizität des Gewebes erhöhen;

Beseitigung von Schwellungen;

Dehnungsstreifen glätten;

verbesserter Teint;

eine Abnahme des Schweregrads der Pigmentierung;

Chloasma-Behandlung;

allgemeine Verjüngung der Haut;

nicht-invasive Injektion von kosmetischen Produkten in die Haut;

Stimulation von Stoffwechselprozessen;

Hautwiederherstellung nach aggressiven Eingriffen;

Beschleunigung der Zellregeneration;

Stimulierung der Kollagen- und Elastinproduktion.

Aufgrund des Düsensatzes, mit dem das Gerät ausgestattet ist, steht ein derart breites Spektrum an Verfahren zur Verfügung. Behandlungen können an empfindlichen Bereichen des Gesichts sowie an großen Bereichen des Körpers durchgeführt werden.

Gegenanzeigen

Das Gerät wird unter folgenden Bedingungen nicht verwendet:

Schwangerschaft und Stillzeit;

Infektionskrankheiten;

Diabetes mellitus;

kardiologische Erkrankungen;

onkologische Neoplasien;

psychische Störungen;

entzündliche dermatologische Prozesse;

Schnitte, Schürfwunden, Verletzungen, Verbrennungen;

integrierte Herzschrittmacher- oder Metallimplantate.

Vor der Verwendung sollten Sie die Krankengeschichte des Patienten sorgfältig studieren.

+ Bewertung
Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
Empfohlen