Privacy Policy

EMS Beauty achtet besonders auf den Schutz der persönlichen Daten der Benutzer der Website. Durch diese Datenschutzrichtlinie (oder Datenschutzrichtlinie) informiert EMS Beauty die BENUTZER der Website: https://www.ems-beauty.de / der Verwendungen, denen die auf der Website eingegebenen personenbezogenen Daten unterliegen, um frei und freiwillig zu entscheiden, ob sie die angeforderten Informationen bereitstellen möchten.


EMS Beauty behält sich das Recht vor, diese Richtlinie zu ändern, um sie an neue Gesetze, Rechtskriterien, Branchenpraktiken oder die Interessen des Unternehmens anzupassen. Änderungen werden im Voraus bekannt gegeben, um ausreichend Zeit für eine perfekte Kenntnis des Inhalts zu haben.


1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?


EMS BEAUTY, S.L.U. ist der Datenverarbeiter, der von unserem Datenschutzbeauftragten auf angemessenen Schutz überwacht wird und mit dem Sie Kontakt aufnehmen können, indem Sie eine E-Mail senden an:


2. Zu welchem ​​Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?


Der Hauptzweck, für den wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, besteht darin, den Service, den wir über diese Website anbieten, zu erleichtern und zu verbessern.


Ebenso verarbeiten wir Ihre Daten, um Informationsanfragen, Fragen, Beschwerden zu verwalten und zu beantworten sowie die Meinung der Benutzer zu den von EMS BEAUTY angebotenen Produkten zu erfahren. Führen Sie Verwaltungs-, Buchhaltungs- und Steuermanagement für Kunden durch, führen Sie Marktstudien durch, um die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu messen, und senden Sie interessante Informationen zu neuen Werbeaktionen oder Produkten.


EMS BEAUTY möchte seine Benutzer mit größter Sorgfalt behandeln. Wenn also ein Konto erstellt wird, kann sich das Unternehmen an Sie wenden, um Sie beim Kaufvorgang zu unterstützen, falls Unregelmäßigkeiten festgestellt werden (z. B. verlassener Einkaufswagen). Auf diese Weise können spezielle Einkaufsbedingungen angeboten werden.


Bereitstellung eines personalisierten Dienstes für den Benutzer, der diese Dienste an sein persönliches, geografisches Profil sowie an seine Vorlieben und Vorlieben anpasst.


Definieren Sie Typen, Segmentierungen und Benutzerprofile sowie stellen Sie Dienste und / oder Produkte bereit, verwalten, erweitern und verbessern Sie sie und analysieren Sie die Produkte, die für Benutzer von Interesse sind.


Zeigen Sie redaktionelle oder kommerzielle Informationen an, die speziell für das Profil entwickelt wurden, das aufgrund Ihres Interesses an den Produkten abgeleitet wurde. Dieses Profil kann auch anhand der geografischen Position des Geräts oder Terminals abgeleitet werden, von dem aus die Produkte betrachtet werden. Sie werden jedoch immer um eine vorherige und spezifische Autorisierung gebeten, um diese Informationen verarbeiten zu können.


Entwerfen Sie neue Services, die Sie interessieren könnten.


3. Welche Rechtsgrundlage legitimiert die Verarbeitung personenbezogener Daten? Welche Bedingung ermöglicht es uns, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten?


Die Rechtsgrundlage, die uns zur Datenverarbeitung legitimiert, kann unterschiedlich sein: In einigen Fällen kann es die Zustimmung der Betroffenen sein, in anderen die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung unsererseits, in anderen die Erfüllung eines Vertrages und / oder Geschäftsbeziehung oder berechtigtes Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen.


Wenn die Behandlung auf Ihrer Zustimmung beruht, wird dies als eindeutige Verpflichtung verstanden, wenn Sie diesen Beitrag als eindeutige positive Handlung von Ihrer Seite betrachten, die diese Zustimmung manifestiert.


4. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?


Die Daten werden für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um den Zweck zu erreichen, für den sie erhoben wurden, und gemäß der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Verpflichtungen sowie um die möglichen Verantwortlichkeiten zu bestimmen, die sich aus diesem Zweck ergeben können Datenverarbeitung.


5. Wer kann Empfänger oder Empfänger Ihrer persönlichen Daten sein?


Falls Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, können Ihre persönlichen Daten an die Unternehmen der Bunzl-Gruppe (http://www.bunzlspain.com/) übertragen werden. In anderen Fällen müssen personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden, um die angeforderte Dienstleistung zu erbringen, beispielsweise Transport- und Lieferunternehmen. Auf die gleiche Weise können Daten zur Realisierung von Inkassos oder Zahlungen sowie auf Ersuchen von öffentlichen Verwaltungen oder Gerichten an Banken übertragen oder erforderlichenfalls an Banken übermittelt werden. Die Daten können an die anderen Gruppenbetreiber übertragen werden, deren Aktivitäten sich auf das gekaufte Produkt beziehen.


6. Internationale Überweisungen


Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten befinden sich in Spanien und auf jeden Fall im Europäischen Wirtschaftsraum, da EMS BEAUTY und andere Unternehmen der Bunzl-Gruppe in anderen europäischen Ländern vertreten sind.

In einigen Fällen stellen wir in den USA Cloud-Computing-Dienste mit internationalen Datenübertragungen ein. In diesen Fällen sind geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten garantiert, über die Sie schriftlich weitere Informationen erhalten können.


7. Was sind Ihre Datenschutzrechte und wie können Sie diese ausüben?


Um die Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Beschränkung oder gegebenenfalls Widerspruch geltend zu machen, können Sie einen Antrag stellen, indem Sie einen schriftlichen Antrag an folgende Adresse senden: Carrer del corretger 117, Parque Empresarial Táctica, 46980 Paterna (Valencia - España) oder, falls del In diesem Fall senden Sie die Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten.


In der Anfrage muss angegeben werden, welche dieser Rechte erfüllt werden sollen, und im Gegenzug muss eine Fotokopie des Personalausweises oder ein gleichwertiger Ausweis vorgelegt oder im Falle eines Versands beigefügt werden. Wenn Sie durch einen gesetzlichen oder freiwilligen Vertreter handeln, müssen Sie auch ein Dokument vorlegen, das die Vertretung und das Ausweisdokument derselben bescheinigt.


Wenn Sie keine E-Mails von EMS BEAUTY, S.L.U. erhalten möchten, senden Sie einfach eine Nachricht mit Ihrer E-Mail-Adresse und möchten Sie den Newsletter abbestellen.


In jedem Fall kann eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde (https://www.aepd.es/) eingereicht werden.


8. Sicherheitsmaßnahmen bei der Datenverarbeitung


Schließlich ist anzumerken, dass EMS BEAUTY, S.L.U., in seinem IT-System die technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit der gesetzlich vorgeschriebenen gespeicherten Daten übernommen hat, um Änderungen, Verlust oder unbefugten Zugriff zu vermeiden. unter Berücksichtigung der Technik, der Kosten der Anwendung sowie der Art, des Umfangs, des Kontextes und des Zwecks der Behandlung sowie der Risikowahrscheinlichkeit und der mit jeder Behandlung verbundenen Schweregradvariablen.


Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, zögern Sie nicht, uns per E-Mail an zu kontaktieren